Schule werden | VDWS

Germany Time 18:44

So wird man VDWS-Schule

Antragsverfahren

  • Aufnahmeantrag
  • Schuldarstellungsbogen
  • Mitarbeiterbestätigung

ausfüllen und mit folgenden Unterlagen an die VDWS-Geschäftsstelle per Email senden:

  • Standort-/Gewässergenehmigung / Nutzungsberechtigun
  • Gewerbeanmeldung
  • Versicherungsnachweis (Schulhaftpflichtversicherung)

Bei Erfüllung aller personellen und sachlichen Voraussetzungen (vgl. Seite 2 "Schulanerkennung/Kriterienkatalog") kann die Anerkennung und Aufnahme als Schulmitglied erfolgen. Verbunden damit ist die Berechtigung, für die Grundscheine des VDWS auszubilden und zu prüfen.
VDWS-anerkannte Schulen sind berechtigt, mit dem Prädikat "VDWS anerkannt" sowie mit dem VDWS-Logo zu werben.

 

Welche Vorteile bietet die VDWS-Anerkennung?

Der VDWS e.V. wurde 1974 mit dem Ziel gegründet, u.a. (siehe Satzung) Wassersportschulen zu betreuen und für sie zu werben, Wassersportlehrer auszubilden, Unterrichtsmaterialien für Einsteiger und Fortgeschrittene zu entwickeln u.v.m.

Diesen Aufgabenstellungen kommen wir nach, indem wir eine umfangreiche Palette an Unterrichtsmaterialien im Angebot haben. Neben den theoretischen Unterlagen bieten wir Werbemittel, Accessoires, Mode, Neopren sowie Schulsegel und Kinderriggs. Das alles in einer einheitlichen Farblinie rot/gelb zur besseren Corporate Identity. Die Preise sind knapp kalkuliert - manche Artikel werden nur zum Selbstkostenpreis abgegeben. 

Pro Jahr veranstaltet der VDWS für seine Mitgliedsschulen Schulleitertreffen (national und international), bei denen die neusten Entwicklungen, Trends, zukünftige Aufgabenstellungen und Projekte thematisiert und konstruktiv diskutiert werden. Dieses alljährliche "come together" bietet den weltweiten Schulleitern die Option sich neben den inhaltlichen Aspekten intensiv auszutauschen und abzustimmen.

Wir bieten unseren Schulmitgliedern das notwendige Werkzeug, sich werblich, organisatorisch, kaufmännisch und auf höchstem Qualitätsniveau am Markt zu positionieren. Das VDWS "Center Manual" und die "Imagebroschüre" sind dafür beispielhafte Indizien. Darüber hinaus hat sich der VDWS in den vergangenen Jahren als anerkannte, seriöse und erfolgreiche Interessenvertretung seiner Wassersportschulen auf kommunaler, nationaler und politischer Ebene etabliert.

Die Kleinanzeigen (Stellenmarkt usw.) sind kostenlos.

Gebühren

  • Mitgliedsbeitrag (jährlich) € 153,00
  • Aufnahmegebühr (einmalig) € 255,00

Weitere Fragen?

Dann rufen Sie uns an, schicken Sie ein Fax oder eine 
Tel. +49 (0) 881 - 9311-0 
Fax +49 (0) 881 - 9311-15
Ihre Ansprechpartner: Dirk Muschenich Tel. Durchwahl +49 (0) 881 - 9311-22

Mehr Infos unter Download