Germany Time 01:15

Praktikumsbetreuer

Lehrgänge zum VDWS Praktikumsbetreuer oder Supervisor richten sich an erfahrene Level 2 Instructoren die Lust haben, ihre umfassende Unterrichtserfahrung angehenden VDWS Instructoren weiterzugeben. Ziel der Ausbildung ist es, euren Erfahrungsschatz weiterzureichen und konstruktiv an der Ausbildung mitzuwirken. Erstellt individuell gestaltete Unterrichtspläne für eine Vielzahl an unterschiedlichen Spots und Schülergruppen. Ihr seid die Profis, die die Ausbildung der Level 1 Instructoren abschließen und sie zu Level 2 Instructoren machen. 


Voraussetzungen

  • Level 2 Instructor in der jeweiligen Sportart.
  • Nachweis der Schulungserfahrung im VDWS Checkpoint mit mind. 50 Grundscheinausbildungen in der jeweiligen Sportart.

Anmeldung

  • Unterzeichnetes Anmeldeformular für das Seminar
  • Seminargebühr: 50 €
  • Dauer: 1 Tag

Inhalte des Seminars

Während des Seminars bekommt der Praktikumsbetreuer Hintergrundwissen zu seiner Ausbildungstätigkeit:

  • Aufgaben der Schule
  • Aufgaben der Praktikanten
  • Aufgaben der betreuenden Lehrer
  • Lehrerverhalten
  • Unterrichtsplanung
  • Organisation

Voraussetzungen:

  • Level 2 Instructor in der jeweiligen Sportart.
  • Nachweis der Schulungserfahrung im Check-point mit mind. 50 Grundschein Ausbildungen in der jeweiligen Sportart.

Anmeldung:

  • Unterzeichnetes Anmeldeformular für das Seminar
  • Seminargebühr: 50€
  • Dauer: 1 Tag

Hier findest du Termine für das Seminar zum Praktikantenbetreuer

Prüfung:

Schriftliche Prüfung bis zu 30 Minuten zu den Fragen des Praktikums, Organisation, Unterrichtsplanung und Methodik, die im Seminar behandelt werden.

Nach erfolgreichem Abschluss des Ausbildungsseminars wird die Berechtigung erworben, Praktikanten im Windsurfen, Catamaransegeln, Jollensegeln oder Kitesurfen zu betreuen.

Erhalt der Berechtigung:

Zum Erhalt der Lizenz ist mindestens alle 3 Jahre die Teilnahme an einer VDWS Fortbildung notwendig, sowie der Nachweis von 10 Grundschein Lizenzen im Jahr.

Das Praktikum ist Teil der Ausbildung zum VDWS-Instructor. Voraussetzung für die Zulassung ist die erfolgreiche Teilnahme am Ausbildungslehrgang, das Bestehen der Lehrprobe und die Mitgliedschaft im VDWS.

Das Praktikum dauert mind. 21 Tage bzw. 100 Stunden und soll vorwiegend aus der Lehrtätigkeit unter Aufsicht des Ausbilders bestehen. Es soll innerhalb einer Saison und möglichst ohne Unterbrechung absolviert werden.

Über die Inhalte des Praktikums wird vom Praktikanten ein Berichtsheft geführt, das während des Lehrgangs ausgehändigt und besprochen wird. Der genaue Ablauf des Praktikums und sämtliche Formalitäten sind im Praktikumsheft beschrieben.

Die Anmeldung muss vor Beginn des Praktikums erfolgen. Nicht angemeldete Praktika werden nicht anerkannt. Der Lizenzausweis wird erst nach erfolgreich absolviertem Praktikum ausgestellt.

Praktikumsschule:

Ein Praktikum kann nur an einer "praktikumsberechtigten" VDWS-Schule absolviert werden. Die Betreuung der Praktikanten erfolgt durch einen Lehrer mit gültiger Praktikumslizenz.
 

Die Wahl des Praktikumsplatzes trifft der Bewerber eigenständig. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit der Schule und dem zuständigen Ausbilder ist zu empfehlen. Die Vereinbarung über die Arbeitszeit, Vergütung und sonstigen Leistungen wird mit der Wassersportschule geregelt. Für die Zeit des Praktikums ist den Praktikanten eine angemessene Vergütung zu gewähren.

Beim Erwerb einer zweiten Ausbildungslizenz wird ein weiteres Praktikum erlassen, wenn eine mind. 6-monatige Berufserfahrung mit der Erstlizenz nachgewiesen werden kann.

VDWS-Wassersportassistenten, die das Praktikum an der gleichen Ausbildungsschule absolvieren, kann das Praktikum um bis zu 50% (50 Std.) reduziert werden. Erfolgt das Praktikum an einer Fremdschule kann es um 20% (80 Std.) reduziert werden.


Weltweit ein starker Partner

Der VDWS setzt sich zusammen aus mehr als 540 Wassersportstationen in über 35 Ländern. Mehr als 4500 Mitgliedern, Wassersportlehrer, Schulbesitzer und Stationsleiter. Seit unserer Gründung 1974 haben wir mehr als 3 Mio. Wassersporteinsteigern die Faszination des Windsurfen, Kitesurfens, Segeln und Stand Up Paddelns näher gebracht! 


Hast du Fragen?

Unser Headoffice Team freut sich darauf von Dir zu hören! 

Ruf uns einfach an unter + 49 (0)881 - 9311-0

oder schick uns eine

Wir freuen uns auf Dich!