Germany Time 20:58

Level 1 Kitesurf Instructor Ausbildung

Kitesurfen ist deine Leidenschaft? Du bist aufgeschlossen und hast Freude am Umgang mit Menschen? Du bist lieber draußen als drinnen und Flexibilität ist kein Fremdwort für dich?

Dann ist eine Ausbildung zum Kitesurf Instructor deine Möglichkeit, dein Hobby zum Beruf zu machen! Solltest du dir unsicher sein, ob deine Erfahrungen und dein Fahrkönnen ausreichen, nimm dir 10 Minuten Zeit und teste dein Können!

Teste dein Wissen

Reicht Dein theoretisches Basis-wissen zur Teilnahme an einem Lehrgang aus?

Teste dein Können

Reicht dein Fahrkönnen zum Bestehen der praktischen Prüfung aus?


Für den Lehrgang:

  • Level 6 des VDWS-Kiteboarding-Levelsystems (Basis Sprünge und Gleithalse oder Transition Jump. Wichtig: Die VDWS-Basic-Licence muss nicht nachgewiesen werden. Siehe auch Praxisvideo).
  • Unterrichtserfahrung ist nicht notwendig, wohl aber die Theorie aus dem VDWS-Ausbildungsordner.

Für den Lizenzabschluss:

  • Absolvierung des Ausbildungslehrgangs
  • Bestehen der praktischen Prüfung
  • Bestehen der Lehrprobe
  • VDWS-Mitgliedschaft
  • Mindestalter: 18 Jahe

Alle Vorraussetzungen kompakt als PDF - hier klicken

  • Theoretische Grundlagen:
    Das notwendige methodisch-didaktische Wissen erarbeiten, um den Schülern Spaß am Kitesurfen zu vermitteln. Erste Unterrichtserfahrungen durch Unterrichtsversuche mit Kiteschülern machen und auswerten.
  • Praktische Grundlagen:
    Sicheren Kitesurfunterricht im Grundscheinbereich an verschiedenen Standorten mit verschiedenen Kitesurfsystemen organisieren und durchführen.

Dauer: 8 Tage

Preis: 695€

Extra Kosten: Anreise, Unterkunft, ggf. Material

  • Praxis bei 12-30 Knoten

Sicheres Starten und Landen des Kites mit Helfer, Höhe gewinnen, Halse aus der Switchposition, Halse in die Switchposition, Sprung mit Kite-Unterstützung, kontrolliertes Stoppen an einer Boje, sicherer und souveräner Gesamteindruck.
Hier ein Demovideo zur Prüfung.

  • Lehrprobe

Lehrbefähigung in Verbindung mit fachtheoretischen Kenntnissen  und echten Schülern.

 

(Theorie)

Die schriftliche Prüfung, Dauer 90 Min., fragt die Inhalte des Lehrgangs und des Lehrgangsordners ab.

Diese Prüfung ist NICHT für den Level 1 Instructor notwendig. Die theoretische Prüfung ist ausschließlich für den Level 2 Instructor zu bestehen. Sie wird am Ende des Level 1 Instructors geschrieben.


Weltweit ein starker Partner

Der VDWS setzt sich aus mehr als 540 Wassersportstationen in über 35 Ländern zusammen. Er besteht aus mehr als 4500 Mitgliedern, Wassersportlehrern, Schulbesitzern und Stationsleitern. Seit unserer Gründung 1974 haben wir mehr als 3 Mio. Wassersporteinsteigern die Faszination im Windsurfen, Kitesurfen, Segeln und Stand Up Paddeln näher gebracht! 


Hast du Fragen?

Unser Headoffice Team freut sich darauf von Dir zu hören! 

Ruf uns einfach an unter + 49 (0)881 - 9311-0

oder schick uns eine

Wir freuen uns auf Dich! 



VDWS Kitesurf Acadamy

Damit du erfolgreich und ohne großen Stress an der Ausbildung zum Level 1 Kitesurf Instructor teilnehmen kannst, empfehlen wir dir dich rechtzeigtig mit den theoretischen und fahrpraktischen Anforderungen auseinander zu setzen. Schau Dir als Einstieg unsere Kitesurf Tutorial Serie an und teste Dein Wissen.